Zum Hauptinhalt springen

Genossenschaft Sport und Freizeit

Lachen (SZ)

Im Auftrag der Gemeinde Lachen ist die Genossenschaft Sport und Freizeit für den Betrieb des Strandbades und der Sportanlagen in Lachen zuständig.

Mit dem Strandbad stellen wir eine gut gepflegte Anlage mit interessanter Infrastruktur zur Verfügung:

  • Seebad am oberen Zürichsee
  • Gesicherter Nichtschwimmerbereich
  • 5-Meter Sprungturm
  • Kinderplanschbecken mit Sonnensegel
  • Liegewiesen mit schattenspendenden Bäumen
  • Behindertengerechte Einrichtungen

Für Sport und Spiel:

  • Spielwiese
  • Fussballwiese
  • Spielplatz
  • Tischtennis-Tische
  • Beachvolleyball-Felder

 

Haben Sie Fragen zur Badi:

Bei Reservationen für Beachvolleyball, zu Anlässen und allgemeinen Fragen zum Badebetrieb wenden Sie sich bitte an:

Ernst Züger

(Geschäftsführer - Genossenschaft Sport-/Freizeit Lachen)

Tel.: 079 859 10 28

E-Mail

Badeordnung

Eintrittspreise Saison 2019

Für Kinder und Jugendliche bis Jahrgang 2005 ist der Eintritt gratis! Jahrgang 2004 und älter ist kostenpflichtig!
  pro Person
Einzel Fr. 4.00
10er Abonnement Fr. 33.00
Saisonkarte Fr. 50.00
Gruppen ab 10 Personen Fr. 3.30

Hinweis

Ab 1 Stunde VOR Ende Badebetrieb ist der Eintritt kostenlos!

Ihre Ansprechpartner

  • Geschäftsführer: Ernst Züger
  • Bademeister: Rolf Streiff, Sepp Bamert
  • Gastgeber Restaurant: Armin Winet
Saison 2020

Restaurant

Startdatum noch unbekannt - je nach Situation Corona Virus.... bis und mit Sonntag, den 11. oder 18. Oktober 2020

Badi

Von  Samstag, den 2. Mai 2020 bis und mit  Samstag, den 19. September 2020
Bei schönem Wetter: 1. Mai bis und mit 20. Sept. - wir werden jeweils informieren!

Info für Hundehalter

Liebe Gäste!
Wir schätzen Sie und ihre Vierbeiner sehr.

Grundsätzlich ist auf dem gesamten Gelände der Badi Hundeverbot!

Für den Besuch im Restaurant machen wir jedoch eine Ausnahme! Mit Rücksicht auf die „Nicht-Hündeler“ dürfen alle Hunde, ob gross oder klein, nur bis an die reservierten Tische!
Dies auch nur dann, wenn es der allgemeine Betrieb zulässt und das Kassenpersonal zugestimmt hat.
Selbstverständlich gilt auch an den Tischen die Leinenpflicht! Bitte achten Sie auf Ruhe und Sauberkeit.
Vielen Dank für ihr Verständnis!