Die Süsswasserqualle

Ganze 2,5 cm gross und völlig ungefährlich!

Die aktuell hohen Wassertemperaturen im Zürichsee lassen sie an die Wasseroberfläche steigen, dort fressen sie und sinken dann wieder ab: die Süsswasserquallen.

Sie besteht zu 99,3% aus Wasser und hat damit den höchsten Wassergahlt, der bei Tieren festgestellt werden konnte!

Sie ernährt sich von Kleinkrebsen, Rädertieren und Einzellern und ist daher für den Menschen völlig ungefährlich!

Wenn ihr sie sehen wollt, müsst ihr schon genau hinsehen, denn sie werden maximal 2,5 cm gross!

Also keine Panik und geniesst den Badi-Aufenthalt!!!

Zurück